Bündnis für Demokratie und Menschenrechte Karlsruhe

Partner werden

Karlsruher Organisationen oder Institutionen, welche die Grundsätze des Bündnisses teilen und sich dem Engagement für Demokratie und Menschenrechte anschließen wollen, können im Bündnis Partner werden.
Bündnis für Demokratie und Menschenrechte Karlsruhe

Bündeln, bilden und begeistern

PRESSEMITTEILUNG - Über 40 Karlsruher Initiativen, Kirchen, Religionsgemeinschaften, Parteien, Vereine, Verbände und Institutionen haben sich zum lokalen Bündnis für Demokratie und Menschenrechte Karlsruhe zusammengeschlossen.
Wir sind dabei - Bündnis Karlsruhe

Wer sind die Bündnispartner?

Im Bündnis für Demokratie und Menschenrechte Karlsruhe ist ein buntes Spektrum an gesellschaftlichen Institutionen und Organisationen vertreten, das in seiner Breite bisher einzigartig ist.
Das FÜR im Fokus - Bündnis Karlsruhe

Die Ziele des Bündnisses

Als übergreifendes Ziel hat sich das Bündnis der Demokratiestärkung in der Region verschrieben. Dafür werden Anstrengungen gebündelt, die Zusammenarbeit der Bündnispartner intensiviert und Bildungs- sowie Beteiligungsangebote in den Mittelpunkt gestellt.
Bündeln Bilden Begeistern - Bündnis Karlsruhe

Die Gemeinsame Erklärung

In der am 08. April veröffentlichten gemeinsamen Erklärung positionieren sich die Bündnispartner für ihre namensgebenden Werte.